logo
logo
Bild 4
Die Kombination von Konstruktiondaten und STL-Daten in einem Datensatz bietet eine kostengünstige Alternative zur Flächenrückführung.